Wir analysieren die anonymisierten Daten unserer Besucher und Mitglieder, um unser Angebot und den Inhalt der Website besser auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen. Diese Website setzt beispielsweise zur Analyse des Datenverkehrs auch Cookies ein. Sie können die Speicher- und Zugriffsbedingungen für Cookies in Ihrem Browser einstellen. Zusätzliche Informationen.
Entdecken Sie unsere neue Plattform: historiaHelvetica.ch!
Marie Looser als Kinderpflegerin

Marie Looser als Kinderpflegerin

1937
Heinz Looser

Meine Tante Marie hat wenig aus ihrem Leben erzählt - nicht einmal, dass sie Kinderpflegerin war. Später habe ich herausgefunden, dass sie und ihre Geschwister früh von ihrer Mutter weggenommen und in ein Heim und Pflegefamilien versorgt wurde - auf Anweisung der Behörden.

Was sie hingegen erzählt hat: Ihre Abneigung gegen das Kinderheim und Armenhaus Nesslau war so gross. dass sie sich in Zürich einbürgern liess, um ja nicht in die Ostschweiz ausgewiesen zu werden, falls sie armengenössig werden sollte.

Ihre Berufswahl war vielleicht auch ein Versuch, anderen Kindern jene Fürsorge angedeihen zu lassen, die sie als Kind entbehren musste.

Das Jahr der Aufnahme ist nicht festgehalten, 1937 ist meine Vermutung. Damals war sie 33 Jahre alt.

Sie müssen angemeldet sein, um Kommentare verfassen zu können
Bisher keine Kommentare!
Heinz Looser
113 Beiträge
16 Mai 2023
57 Klicks
0 Likes
0 Favoriten
0 Kommentare
1 Galerie
97 Dokumente sind bereits mit 1930-1939 verknüpft

Galerien:

Netzwerk:
Sponsoren:
1,521
167
© 2024 unsereGeschichte.ch. Alle Rechte vorbehalten. Entwickelt von High on Pixels.