Wir analysieren die anonymisierten Daten unserer Besucher und Mitglieder, um unser Angebot und den Inhalt der Website besser auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen. Diese Website setzt beispielsweise zur Analyse des Datenverkehrs auch Cookies ein. Sie können die Speicher- und Zugriffsbedingungen für Cookies in Ihrem Browser einstellen. Zusätzliche Informationen.
Entdecken Sie unsere neue Plattform: historiaHelvetica.ch!
Trachtengruppe Düdingen, «Flegler»

Trachtengruppe Düdingen, «Flegler»

10 September 2023
Sensler Museum

Hugo Emmenegger aus St.Wolfgang bei Düdingen ist Teil der «Flegler». Seine Tracht erhielt er von seinem Vater, der vor ihm bereits Mitglied der «Flegler» war. Die Gruppe demonstriert bei Auftritten der Trachtengruppe oder auf Anfrage das traditionelle Dreschen von Getreide. Das «Flegle» erhielt seinen Dialektausdruck vom Dreschflegel genannten Arbeitsgerät. Die «Flegler» dreschen – oder eben «flegle» – dabei im Takt von Sprüchen. Sie tragen meist die erneuerte Männertracht, jedoch mit einigen Eigenheiten.

Zu Anlässen ohne Trachtengruppe tragen die «Flegler» teilweise ein Edelweisshemd statt des weissen der Trachtengruppe. Das rote Gilet tragen die «Flegler» offen, da dies mehr Bewegungsfreiheit für das anstrengende Handwerk ermöglicht. Die dunkle Strickmütze (Tschǜggelichappa) ist ebenfalls ein eigenes Merkmal der «Flegler».

Sie müssen angemeldet sein, um Kommentare verfassen zu können
Bisher keine Kommentare!
Sensler Museum
39 Beiträge
13 September 2023
45 Klicks
1 Like
0 Favoriten
0 Kommentare
1 Galerie
135 Dokumente sind bereits mit 2020-2029 verknüpft

Galerien:

Netzwerk:
Sponsoren:
2,666
200
© 2024 unsereGeschichte.ch. Alle Rechte vorbehalten. Entwickelt von High on Pixels.