Wir analysieren die anonymisierten Daten unserer Besucher und Mitglieder, um unser Angebot und den Inhalt der Website besser auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen. Diese Website setzt beispielsweise zur Analyse des Datenverkehrs auch Cookies ein. Sie können die Speicher- und Zugriffsbedingungen für Cookies in Ihrem Browser einstellen. Zusätzliche Informationen.
Entdecken Sie unsere neue Plattform: historiaHelvetica.ch!
Kränzlitöchter des Sensebezirks, Gruppenfoto vom Treffen der Kränzlitöchter beim Sensler Museum in Tafers

Kränzlitöchter des Sensebezirks, Gruppenfoto vom Treffen der Kränzlitöchter beim Sensler Museum in Tafers

1 Oktober 2023
Sensler Museum

Kränzlitracht, Kreuzgangstracht, Prozessionstracht, Festtagstracht oder Hochzeitstracht. Die zahlreichen Bezeichnungen sind ein Hinweis auf die vielfältige Geschichte der wohl bekanntesten Tracht des Sensebezirks. Ihre Verwendung ist vom 16. Jahrhundert bis heute festzustellen – sie ist somit eine der wenigen historischen Trachten schweizweit. Heute wird sie noch in den Pfarreien Tafers, Düdingen und Heitenried getragen.

Am 1. Oktober 2023 trafen sich die drei Gruppen in Tafers anlässlich des Rosenkranzsonntags zu einem Treffen. Vor dem Gottesdienst war eine Prozession rund um die Kirche. Diese Verwendung als Kreuzgangstracht oder Prozessionstracht rettete im 19. Jahrhundert die Trachten vor dem Verschwinden und prägte sie ihrerseits. Heute werden wieder vermehrt weltliche Auftritte und die Zusammenarbeit unter den Gruppen angestrebt. Gerade auch die materielle Erhaltung der Trachten stellt eine gemeinsame Herausforderung für die Gruppen dar.

Nach der Messe veranstaltete die Pfarrei St. Martin (Tafers) ein Apéro auf dem Dorfplatz. Die versammelten Kränzlitöchter und die sie begleitenden Präfektinnen liessen sich zu Beginn des Apéros beim Sensler Museum für dieses Gruppenfoto ablichten. Am Nachmittag konnten Interessierte gleich zuschauen, wie die Trachten angezogen und die Zöpfe («Trütsche») geflochten werden.

Diese Beschreibung enthält Informationen aus dem Buch «Sensler Trachten» von Moritz Boschung, 1993/94; Herausgegeben als Band 59 in der Reihe «Beiträge zur Heimatkunde» vom Deutschfreiburger Heimatkundeverein (heute KUND - Kultur Natur Deutschfreiburg) und der Trachtenvereinigung des Sensebezirks.

Sie müssen angemeldet sein, um Kommentare verfassen zu können
Bisher keine Kommentare!
Sensler Museum
39 Beiträge
8 Oktober 2023
35 Klicks
1 Like
0 Favoriten
0 Kommentare
1 Galerie
128 Dokumente sind bereits mit 2020-2029 verknüpft

Galerien:

Netzwerk:
Sponsoren:
2,091
190
© 2024 unsereGeschichte.ch. Alle Rechte vorbehalten. Entwickelt von High on Pixels.